head   HOME MODELL KONTAKT

Arbeitsschutzmanagement

Arbeitsschutzmanagement (z.B. SCC, OHSAS 18001) ist eine notwendige Voraussetzung des Ausführens jeglicher Arbeit. Es werden die technischen, organisatorischen und persönlichen Voraussetzungen der Arbeit berücksichtigt, um Sicherheit und Gesundheitsschutz zu gewährleisten. Kann eine Arbeit nicht sicher ausgeführt werden oder bestehen gesundheitliche Risiken bei der Arbeitsausführung, so ist in aller Regel von nicht fachmännischer Arbeit zu sprechen, d.h. das Arbeitsergebnis kann nicht gewährleistet werden und es muss darüber hinaus mit weiteren Schäden gerechnet werden.

Derjenige, der als Unternehmer oder als vom Unternehmer Beauftragter (betrieblicher Vorgesetzter, Meister, Betriebsleiter bis zur Geschäftsführung) Arbeit beauftragt oder zulässt, die nicht den Regelwerken und Normen der jeweiligen Branche entspricht, muss damit rechnen, persönlich straf- und zivilrechtlich belangt zu werden.

Die rechtliche Grundlage zur Wahrung des Arbeitsschutzes bietet das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Im Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) sind die Bestellung und die Aufgaben der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und der Betriebsärzte (Arbeitsmedizin) geregelt.

Nicht nur in einem betrieblichen, sondern in jedem wirtschaftlichen Zusammenhang ist es unbedingt anzustreben, die Erfordernisse des Arbeitsschutzes zu achten.

Vorteile:

>> zurück

 
pin Quelle: www.softicons.com
Gartenstraße 13
56858 Altstrimmig
mail Quelle: www.softicons.com
info@egon-wellems.de
phone Quelle: www.softicons.com
Tel/Fax: 06545/910992
Mobil: 0171/9319203
Ustd.Nr.: DE4518840074
Impressum